Es gibt ein neues Hotel auf La Palma und es hat die schönste Aussicht auf der ganzen Insel. Der Grund ist einfach: es ist das erste Leuchtturmhotel der Kanaren. Erst seit März 2019 werden Gäste in diesem einzigartigen Hotel empfangen und sie sind hellauf begeistert. Kein Wunder, denn die Aussicht ist einfach spektakulär und schwer zu beschreiben. Von der 34 Meter hohen Aussichtsterrasse an der Turmspitze blickt man einerseits auf das grüne La Palma und eine angrenzende Bananenplantage, andererseits ist da der Atlantik. Riesige Wellen rollen auf die Klippe zu, man blickt nach unten und hat dieses unbeschreibliche Gefühl der Freiheit. 158 Stufen musst Du hinaufsteigen um den Ausblick zu genießen, aber es lohnt sich. Natürlich gibt es auch eine winzige Sky High Mini Bar, an der Du Dir ein Glas Wein für die Mühen des Aufstiegs genehmigen kann. Einfach klasse!

Ganze drei Jahre hat es gedauert den Umbau des 152 Jahre alten Leuchtturms zu realisieren. Doch der Aufwand hat sich wirklich gelohnt. Die alte Bauweise des Turms wurde in einen modernen Kontext gehoben. Das zeigt sich in den Außenbereichen, aber vor allem in den Unterkünften. Das Faro Punta Cumplida bietet Platz für acht Gäste in drei Suiten, die alle vom kleinen traditionellen Innenhof erreichbar sind. Jede Suite hat einen fantastischen Blick auf den Atlantik, an dem Du Dich sicher nicht satt sehen kannst. Sogar vom Bett aus ist das Meer zu sehen! Doch so schön der Ausblick und das gemütlich Bett ist, irgendwann macht sich ein kleiner Hunger bemerkbar.

Die Küche ist nicht weit, denn jede der Suiten hat eine vollausgestattete moderne Küche. Für die Kaffeeaddicts gibt es eine Espressomaschine, für die morgendliche Dosis Koffein ist also gesorgt. Wer nicht selbst für sein Essen sorgen möchte, der kann sich einen Frühstückskorb bestellen. Auch Restaurants sind nicht weit, man muss also nicht kochen. Falls Du doch gerne landestypische Gerichte kochst, dann kannst Du den Service der Haushälterin nutzen und Dir lokale Spezialitäten in den Kühlschrank stellen lassen. Eine kleine Kochanleitung gibt es mit dazu. Deine selbst zubereiteten Speisen kannst Du dann auf Deiner eigenen Terrasse genießen.

Wir wissen nicht, was genau das größte Highlight dieses Leuchtturmhotels ist, aber wir wissen, dass der Infinitypool einer der schönsten auf dieser Welt ist. Ein magischer Ort, was nicht zuletzt an La Palma liegt. Die Insel wird auch La Isla Bonita oder La Isla Verde genannt. Ihre große landschaftliche Vielfalt macht sie zur schönsten der Kanarischen Inseln. Für Gäste des Hotels gibt es hier verschiedenste Freizeitmöglichkeiten, ob kulturell oder sportlich, hier ist für jeden etwas dabei.
Unser Tipp: Leg Dich nachts auf die Terrasse am Pool, dann glitzern über Dir Millionen von Sternen um die Wette. La Palma ist bekannt als Stargazing Location, nicht zuletzt aufgrund der anerkannten Sternwarte auf der Insel. Ein Anblick, den Du nie vergisst! Mehr Stargazing Hotels findest du hier: https://www.travelheads-magazine.de/hotels/stargazing-hotels/

Wenn Du mit Freunden oder Familie unterwegs bist, kannst Du das Faro Punta Complida auch komplett mieten. In den Sommermonaten Juli und August steht das gesamte Hotel zur Vermietung, quasi wie ein richtiges Ferienhaus. Ein tolles Konzept, wie wir finden!

Übrigens: das Faro Punta Complida gehört zur Floatel GmbH aus Berlin. Auch das Kranhotel in Hamburg gehört mit in das Portfolio des Unternehmens. Weitere Leuchtturmhotels sind bereits in Planung, wir können uns also über noch mehr außergewöhnliche Locations freuen!

No Comments Yet

Comments are closed