Mit Avianca von München nonstop nach Kolumbien

Kolumbien steht für eine abwechslungsreiche Kombination aus bunter Karibik und wildem Dschungel und ist heute ein sehr sicheres und trendiges Reiseziel.

Von Deutschland könnt ihr mit Avianca ab Frankfurt/Main und seit November 2018 auch ab München direkt nach Bogotá fliegen. So erreicht ihr das immergrüne Kaffeedreieck Lateinamerikas schnell und bequem, ohne Umsteigen in etwa zwölf Stunden.

Die kolumbianische Fluggesellschaft steuert Bogotá fünf Mal pro Woche mit mehreren Boeing 787-8 Dreamlinern an: Dienstag, Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag. Ein weiterer Vorteil ist, dass Bogotá ein sehr beliebtes Drehkreuz für Anschlussflüge nach Mittel- und Südamerika ist. Peru, Ecuador, die Karibik, Mexiko und Costa Rica sind somit noch besser zu erreichen.

No Comments Yet

Comments are closed